Teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen helfen können. Hierfür sind mindestens Ihre Mailadresse und die eigentliche Nachricht nötig.

Wenn Sie möchten, können Sie uns weitere Informationen geben.

Mit Ihren Daten gehen wir nach dem Kontakt zum Fachkräftesicherer natürlich verantwortungsvoll um. Ihre gemachten Informationen laufen direkt in unser Kontakt-Management-System (CRM). Unseren Dienstleister Hubspot haben wir entsprechend der geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGV, englisch GDPR) verpflichtet.