Urlaub | Auf dem Weg zum Strand (c) Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Urlaub | Auf dem Weg zum Strand (c) Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Was hat BURLG mit dem Sommerurlaub meiner Mitarbeiter zu tun ?

Das Bundesurlaubsgesetz regelt den Erholungsurlaub und damit in Zusammenhang stehende Dinge verbindlich für abhängigbeschäftigte Personen in Deutschland. Auch für Heimarbeit (ugs. Home-Office) gibt es Regelungen, die im BUrlG geregelt sind. Einige Punkte möchte Ihnen Michael Henn, Vorstandsmitglied des Verbandes deutscher Arbeitsrechtsanwälte (vdaa), im Vorfeld der Reisebuchung, eventuell notwendiger Impfung und dem im schlimmsten Fall auftretendem Sonnenbrand mitgeben:

weiterlesen

Zeit ist Geld (c) annca / pixabay.de

Zeit ist Geld (c) annca / pixabay.de

Arbeitszeiten: Flexibilisierung nicht immer im Interesse der Beschäftigten

Die Arbeitszeiten in Deutschland sind kürzer, heterogener und flexibler geworden – nicht immer zum Wohle der Beschäftigten. Damit deren Interessen nicht unter die Räder geraten, ist gesetzliche und tarifliche Gestaltung nötig. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Arbeitszeit-Report des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung.

weiterlesen

Zug fährt vorbei (c) familienfreund.de

Zug fährt vorbei (c) familienfreund.de

Geschäftsreisende stehen im Ausland oft allein im Regen

Nicht immer geht alles glatt. Reisepass nicht dabei, Probleme am Zoll, politische Unruhen im Reiseland, die die Pläne durcheinander wirbeln – jeder Dritte Geschäftsreisende in Deutschland hat das schon einmal erlebt. Grund für die Klagen: Fehlende Informationen vor Antritt der Reise.

47 Prozent der Befragten sind bei Zwischenfällen während der Reise auf sich allein gestellt. Das sind Ergebnisse der Studie „Chefsache Business Travel 2016“ von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV).

weiterlesen