Mit dem Workshop „Das lebensfreundliche Unternehmen“ zeigen die SL | Marketing & Management und die familienfreund KG neue, funktionierende Wege der Fachkräftesicherung auf.

Das Thema Fach- und Führungskräfte zu gewinnen ist gegenwärtig brennender denn je. Was ist heute zu tun, um potenzielle Mitarbeiter für sein Unternehmen zu begeistern, diese dann zu halten und zu entwickeln? Welche Rolle spielt das soziale Umfeld, der Standort und der Alltag des Menschen. Wie führe ich mich und meine Mitarbeiter erfolgreich?

Anhand von Impulsvorträgen und Diskussionsrunden, die vor allem auf dem Input der Teilnehmer basieren, soll sich der Begrifflichkeit des „lebensfreundlichen Unternehmens“ angenähert werden, um herauszustellen, wie Unternehmer und Mitarbeiter im Spannungsfeld zwischen Leben und Leisten zusammenkommen können.

Sensibilisierungsworkshop

Einführung in die geänderten Arbeits- und Lebensbedingungen

Thomas Kujawa, familienfreund KG

Auf Arbeit ist auch Leben

Diversity

Gesundheit

Fallbeispiele

 

Sven Lehmann, SL | Marketing & Management

Führung und Organisation

Spektrum Führung

Leitbilder

Fallbeispiele

Workshop Fachkräftesicherung in Großenhain (c) familienfreund.de
Workshop Fachkräftesicherung in Großenhain (c) familienfreund.de

Vertiefende Workshops entwickelt aus Teilnehmer-Themen

Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden produzieren

Begeisterte Mitarbeiter für Ihr KMU zu gewinnen und zu binden, ist wie die perfekte Suppe mit der richtigen Menge Gewürze abzuschmecken. Wie Sie Interessenten von Ihrem Angebot überzeugen, wissen sie. Wir zeigen Parallelen zwischen Produkt- und Personalmarketing auf und machen dieses neue Wissen nutzbar.

 jetzt anfragen

So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung

Deutschland verfügt über eines der besten sozialen Sicherungssysteme weltweit. Es existieren eine Vielzahl von staatliche Leistungen für Menschen/Mitarbeiter in allen Lebenslagen. Das Arbeitgeber-Feedback zur arbeitnehmerfreundlichen Politik und deren Maßnahmen ist recht durchwachsen. Als Arbeitgeber gilt es sich im Dschungel dieser Möglichkeiten auszukennen und augenscheinliche Nachteile durch geschickte Kommunikation in Vorteile bei der Fachkräftesicherung umzukehren. Ein unternehmerisches Umfeld in denen sich Ihre Mitarbeiter trauen die persönlichen Herausforderungen mitzuteilen und Hilfen zu erbitten, ist notwendig. Im Workshop erfahren Sie wie es gelingt den Spagat zwischen Fachkräftesicherung und sozialer Hängematte besser hin bekommen.

 jetzt anfragen

Kaffee trinken und mehr für eine funktionierende Fachkräftesicherung

Haben Kollegen die gleichen Probleme und wie helfen Netzwerke? Das fragen sich viele Unternehmer und Personalverantwortliche jeden Tag. Im Rahmen des vorangegangenen Projektes im Jahr 2017 und 2018 im Landkreis Meißen diskutierten Inhaber von Unternehmen und Personalverantwortliche sehr angeregt über die Möglichkeiten Synergien zu erzeugen und lokale Netzwerke aufzubauen. Sich mit ‚Kollegen‘ austauschen, war und ist einmal mehr wichtig.

 jetzt anfragen

So nutzen Sie das Internet für die Fachkräftesicherung

Soziale Netzwerke zur Fachkräftesicherung im Internet bieten viele Chancen für die zielgruppenorientierte Personalgewinnung und Mitarbeiterbindung. Von kostenfrei bis zum mehrstelligen Beitrag finden Sie im Internet eine ganze Menge nützlicher Werkzeuge. Von der eigenen Webseite, über die Präsenz im Blog oder im geborgten Netz gibt es unzählige Möglichkeiten zielgerichtet zu agieren. Im besten Fall gelingt es Ihnen Online solche Wellen zu machen, dass Sie Ihre neue Fachkraft gewinnen.

 jetzt anfragen

Praktische Beispiele der Mitarbeiterbindung

Alle Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung zu bündeln und strategisch langfristige Ziele aufzustellen, macht ein funktionierendes Konzept zur Fachkräftesicherung aus. Als UnternehmerInnen und Personalverantwortliche(r) wünschen Sie sich schnelle, einfache und kostengünstige Maßnahmen, um wirksam die Fachkräfte für heute zu binden und für morgen zu gewinnen. Wer aber bei Fachkräftesicherung nur nach Rezepten sucht, ist schnell enttäuscht. Fertige Patentlösungen zum Überstülpen finden Sie ebenfalls nicht. Stattdessen finden Sie viele, viele Zutaten aus denen Sie sich für Ihr Unternehmen ein schmackhaftes, vollwertiges und abwechslungsreiches Konzept für Ihre Fachkräftesicherung zusammenstellen können. Im Workshop erhalten Sie viele praktische und wertvolle Beispiele für Ihre Mitarbeiterbindung.

 jetzt anfragen

Praktische Beispiele der Mitarbeitergewinnung

Tolle Menschen gewinnen … um ins Unternehmen zu kommen und dort das bestmöglichste zum Unternehmenserfolg beizutragen. Nichts anderes bedeutet Mitarbeitergewinnung im Rahmen der Fachkräftesicherung. Nun setzt sich der maximale Erfolg bei der Gewinnung von Mitarbeitern meist aus eine Reihe von Teilschritten zusammen. Zum Einen ist es vorteilhaft zu wissen, wen man eigentlich sucht und gewinnen möchte. Zum Anderen ist es wichtig zu schauen, wer, wie und warum er/sie zu meinem bestehenden Team passen könnte. Ohne Zweifel steigt das Konfliktpotenzial unter den Kollegen womöglich an, wenn der Neue gar nicht ins Gesamtbild passt. Desweiteren ist es nötig die gesuchten Kompetenzen, Fertigkeiten und Rahmenbedingungen, wie ich suche und ich biete, in eine ansprechende Verpackung zu stecken und nach außen zu kommunizieren.

 jetzt anfragen

Zahlen und Fakten

14253

Einladungen

276

Anmeldungen

191

Teilnehmer

2969

Mitarbeiter | Landkreis Meißen

Gastgebende Betriebe 2016-2019

durchweg positives Feedback zu den Workshops