Fachkräfteservice -

Das Mitarbeiterunterstützungsprogramm für den Mittelstand

rund um die Uhr

Wir garantieren arbeitgeberindividuell Erreichbarkeit

für jedes Budget

Wir betreuen Sie und Ihre Mitarbeiter von eins bis alle

für jede Lebenslage

Wir unterstützen Ihre bedürfnisorientierte Personalarbeit

für alle Vorstellungen

Wir berücksichtigen Ihre Wünsche und Ihre Rahmenbedingungen

Mitarbeiter effizienter binden, wird zukünftig einen großen Teil Ihrer Personalarbeit ausmachen. Beschäftigte, die emotional gebunden, begeistert vom Unternehmen und Ihrer Arbeit sind, wechseln nicht. Mit den Fachkräfteservice gehen Sie individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Belegschaft ein, stärken Ihre Arbeitgeberattraktivität und unterscheiden sich mit viel Service von der Konkurrenz.

 jetzt informieren

Mitarbeiterportal

Wir denken weiter und bieten Ihren Mitarbeitern mit unserem Mitarbeiterportal eine zentrale Anlaufstelle und Ansprechpartner in allen Lebenslagen. Orientiert am Mitarbeiterlebenszyklus bieten wir eine bindungs-, budget- und bedürfnisorientierte Unterstützung an. Als verlängerte Werkbank im Personalbereich informieren und begleiten wir Ihren Mitarbeiter und sein soziales Umfeld.

 jetzt informieren

Wissenstransfer

Qualifizierung und Weiterbildung unterstützen Ihre Beschäftigten bei der besseren Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Mit praktischen, spannenden und lebensfreundlichen Angeboten ergänzen wir die bereits vorhandenen Angebote in Ihrem Betrieb. Effizienter binden, heißt für uns auch immer wieder Angebote zu machen. Gern bereiten wir auch Ihre Themen frisch auf.

 jetzt informieren

familienfreundchen

Unser familienfreundchen kommt zum Einsatz, wenn Sie, als Arbeitgeber Betreuung für Mitarbeiterkinder benötigen. Senden Sie mit uns ein Signal zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit. Für Selbstständige oder Freiberufler bietet das familienfreundchen stundenweise Kinderbetreuung an.

 jetzt informieren

Familienfreundin

Betreuungsangebote für unter 3-Jährige sind in den meisten Großstädten rar. Mitarbeiter in Familienphasen effizienter binden, können Sie mit der Familienfreundin. Wir schaffen nach den betrieblichen Vorstellungen und Wünschen Ihrer Mitarbeiter einen 'Ort' der Bildung und Betreuung für Mitarbeiterkinder.

 jetzt informieren

Familienbefrager

Ein Blick hinter die Kulissen wird mit dem Familienbefrager zum Kinderspiel. Effizienter binden, können Sie nur, wenn Sie Ihre mitarbeiterfreundlichen Maßnahmen an die vorhandenen Familienstrukturen und Vorstellungen Ihrer Beschäftigten anpassen. Wir bieten Ihnen ein praktisches Hilfsmittel, um belastbare Informationen durch eine individuelle Befragung zu erhalten.

 jetzt informieren

Familiengutschein

Mit einem Lob und einem Geschenk ist es möglich Ihre Mitarbeiter langfristig effizienter zu binden. Wir finden und prüfen für Sie bestehende Motivations- und Gutschein-Systeme oder/und passen diese an Ihre individuellen Rahmenbedingungen. Sollten noch keine passenden Motivationsinstrumente existieren, helfen wir ihnen dabei Ihr eigenes System zu entwickeln.

 jetzt informieren

Aktuelle Beiträge zum effizienter Binden

Arbeiten in flexiblen Teams (c) unsplash / pixabay.de

Arbeiten in flexiblen Teams (c) unsplash / pixabay.de

Wer wirklich Anspruch auf Brückentage in 2019 hat

Gerade am Jahresanfang ist die Diskussion um das Thema Brückentage groß. Neben vielen Feiertagen bescheren uns regelmäßig der April und Mai zwei oder mehr dieser sogenannten Brückentage. Richtig geplant lässt sich der Urlaub somit geschickt verlängern. Aber hat jeder Arbeitnehmer Anspruch seinen Urlaubstag auf einen Brückentag zu legen? Wie sind diese aus arbeitsrechtlicher Sicht zu bewerten?

weiterlesen

Weihnachtsbaum mit Geschenken (c) pexels / pixabay.de

Weihnachtsbaum mit Geschenken (c) pexels / pixabay.de

Kann man sich das schenken? Weihnachtsgeschenke im Job

Jedes Jahr landen sie wieder auf dem Schreibtisch, die Weihnachtsgeschenke der Geschäftspartner. Und man selbst möchte sich vielleicht auch bei den wichtigsten Kunden mit einem Geschenk für die gute Zusammenarbeit bedanken. Was ist dabei in Ordnung, was geht zu weit? Sebastian Müller, Verbandsanwalt und Arbeitsrechtler des Berufsverbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK fasst zusammen, was Sie sich im Arbeitsleben schenken können.

weiterlesen

Sonne Strand Menschen (c) unsplash / pixabay.de

Sonne Strand Menschen (c) unsplash / pixabay.de

Hurra, hurra, wir haben hitzefrei – oder doch nicht?

Die Schüler kommen freudestrahlend nach Hause. Hitzefrei! Gibt es hitzefrei eigentlich auch im Büro?

Erst meckert man, dass es keinen richtigen Sommer gibt – kommt er dann mit aller Macht, stöhnen wir über die Hitze und wünschen uns Abkühlung. Mancher mag sich in diesen Tagen fragen, ab welchen Temperaturen man eigentlich die Arbeit niederlegen und nach Hause gehen darf.

weiterlesen

Karneval und Fasching in Zeiten von Metoo (c) MB-Fotografie pixabay.de

Karneval und Fasching in Zeiten von Metoo (c) MB-Fotografie pixabay.de

„Karnevalsknigge“ für Führungskräfte und 5-Punkte-Plan für die „fünfte Jahreszeit“

Auch im Karneval sollte man es nicht übertreiben und sich an die Spielregeln halten. Der DFK-Jurist Rechtsanwalt Oliver Flesch gibt in Zeiten von #METOO dazu wichtige Hinweise: Die so genannte „fünfte Jahreszeit“ – je nach Region Karneval oder Fasching –  steht kurz vor ihrem Höhepunkt. Zwar mögen einige Jecken glauben, dass…

weiterlesen

Bildung als Basis für Erfolg in Beruf und Privat (c) Hans / pixabay.de

Bildung als Basis für Erfolg in Beruf und Privat (c) Hans / pixabay.de

Meister-BAfÖG bzw. Aufstiegs-BAFÖG und Begabtenförderung

Das Meister-BAFÖG bzw. Aufstiegs-BAFÖG (seit August 2016) ist nicht nur im Lebensmittelhandel eine spannende Qualifizierungsmöglichkeit – auch, wenn es auf den ersten Blick schwer fällt im Supermarkt an Aufstieg zu denken. Vielen ist gar nicht bewusst, dass sie förderberechtigt sind. Allein bei dem Wort BAföG denken viele nur an eine Fördermöglichkeit für Studenten. 

weiterlesen

Jobtickets spielen für Pendler eine große Bedeutung

Jobtickets spielen für Pendler eine große Bedeutung

Jobtickets vom Arbeitgeber haben Steuervorteile

Aus 2 Blickrichtungen sind Jobtickets sowohl für den Staat als auch Unternehmen wieder in den Fokus gerückt. Der Staat will den Kommunen und Landkreisen in allen Regionen, nicht nur Ballungszentren, helfen einem Verkehrskollaps vorzubeugen. Darüber hinaus will und muss er etwas in Richtung Klimaschutz unternehmen. Auch Arbeitgeber können derartige Zuschüsse nutzen, um ihr Engagement in gesellschaftlich relevanten Themen zu demonstrieren. Betriebe und andere Arbeitgeber nutzen diese Benefits (Zusatzleistungen) aber auch, um weitere monetäre Anreize für eine Beschäftigung bei Ihnen in Betracht zu ziehen oder aufrecht zu erhalten.

weiterlesen

auf Arbeit ist auch Leben - z.b. am Telefon (c) hfossmark / pixabay.de

auf Arbeit ist auch Leben - z.b. am Telefon (c) hfossmark / pixabay.de

Flexibilität ist Trumpf – Arbeitszeiten, Erreichbarkeit & Finanzen

Eine ausgeglichene „Work-Life-Balance“ ist entscheidend für das Wohlbefinden der meisten Arbeitnehmer. Wer Beruf und Privatleben optimal aufeinander abstimmen will, muss vor allem flexibel sein. Nur dann kann man auch einmal auf Unerwartetes reagieren – etwa dann, wenn ein Kind krank wird, nicht in den Kindergarten oder die Schule gehen kann und besondere Zuwendung braucht. Immerhin 90 Prozent der Deutschen würden sich als flexibel bezeichnen. 

weiterlesen

Die Unternehmensnachfolge will rechtzeitig geplant werden (c) jp26jp / pixabay.de

Die Unternehmensnachfolge will rechtzeitig geplant werden (c) jp26jp / pixabay.de

Bedürfnisse ältererer Arbeitnehmer kennen und Kompetenzen länger halten

Jeder dritte Betrieb versucht, rentenberechtigte Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Es ist natürlich gut die Bedürfnisse älterer Arbeitnehmer zu kennen. Dabei helfen regelmäßig Studien und veröffentlichte Befragungen bei der entsprechenden Ziekgruppe. Kürzere und flexiblere Arbeitszeiten anzubieten waren dabei die wichtigsten Maßnahmen, um die Mitarbeiter zu halten. Das geht aus der Studie des…

weiterlesen