Die digitale Transformation des Mittelstands

Die Digitalisierung hat alle Bereiche der Wirtschaft erfasst. Dieser Trend hat sich durch die Krisen der letzten Zeit noch verstärkt. Künftig wird kein Unternehmen auch aus dem Mittelstand mehr wettbewerbsfähig sein, ohne die digitale Transformation umfassend in allen Unternehmensbereichen umgesetzt zu haben. Dafür ist aber die Dienstleistung und Hilfe externer Profis auf dem Gebiet der Digitalisierung unverzichtbar, um diese erhebliche logistische und strategische Herausforderung zu meistern und auch erfolgreich umzusetzen.

Digitale Transformation strategisch planen

Zunächst muss jedes Unternehmen am besten mit der Hilfe der externen Fachleute eine Vision entwickeln, wie die Digitalisierung dem Unternehmen helfen kann und auch zielführend umzusetzen ist. Kumavision, als ein erfahrener und erfolgreicher Partner, hat die Vision sogar im Firmennamen, und entwickelt die Strategie ganzheitlich. Aber auch alle Teilbereiche des Unternehmens brauchen eine eigene Strategie. Natürlich ist auch der gesamte IT-Bereich von der Digitalisierung betroffen. Eine neue IT Strategie muss also zukunftsfest auf die weitere Digitalisierung ausgerichtet werden. Insgesamt müssen alle Geschäftsprozesse und Vorgänge daraufhin untersucht werden, wie diese digital ausgerichtet und neu aufgestellt werden können. Dabei ist es optimal, wen alle Abteilungen übergreifend aufeinander abgestimmt digitalisiert und verzahnt werden. Auch dabei helfen die Experten der Firma. Diese ganzheitliche Lösung können externe Fachleute, die den objektiven Blick von außen haben, besser erreichen.

Die Experten des Dienstleisters begleiten das Unternehmen von der Vision und Planung der Digitalisierung bis hin zur technologischen Umsetzung von Beginn an. Wichtig ist auch, dass dabei sichergestellt wird, dass die Digitalisierung im laufenden Betrieb so implementiert wird, dass es zu keinen Einschränkungen hinsichtlich der Flexibilität im Unternehmen während dieses Großprojektes kommt. Auch dafür haben die Fachleute der Firma die beste Erfahrung, die interne Mitarbeiter so nicht aufweisen können, wenn sie einmalig ein Großprojekt wie die Digitalisierung angehen.

Der Dienstleister übernimmt nicht nur die strategische Planung und berät hinsichtlich der optimalen Umsetzung der Digitalisierung. Jedes Konzept wird maßgeschneidert auf das individuelle Unternehmen ausgerichtet. Und nach der technischen Umsetzung übernimmt die Firma auch die Schulung der Mitarbeiter und begleitet das Unternehmen bei den ersten Schritten in der Digitalisierung. Neben der Digitalisierung wird auch sichergestellt, dass diese Umstellung nicht nur für die Firma und die Mitarbeiter ein effektiveres Arbeiten sichert, sondern auch für die Kunden und den Kundenservice viele Vorteile bringt.

So ist die digitale Transformation nicht nur ein Mittel, um wettbewerbsfähig zu bleiben, sondern kann sogar die Wettbewerbsfähigkeit noch erhöhen. Das ist nicht nur eine Frage der Kosten. Jedes Unternehmen sollte sich unverbindlich bei der Dienstleistungs-Firma über die Möglichkeiten informieren. Unter dem Link die digitale Transformation des Mittelstands sind alle Möglichkeiten nachzulesen und auch alle Kontaktmöglichkeiten zu finden.

Interview mit ATOSS

Wer, wie wir bei der familienfreund KG, den Bezug zur Veränderung der Arbeitswelt im Auge behält, wird sich für das Interview mit ATOSS mit dem Titel „Die Digitale Transformation verändert die Arbeitswelt“ interessieren.

Download
Download des Interviews „Die Digitale Transformation verändert die Arbeitswelt“ mit Dipl.-Ing. Markus Wieser von ATOSS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.