Mehr als Kinder – Menschen im Blick haben

In einer Zeit als einige noch von Familiengedöns sprachen, entstand im revolutionären Leipzig die familienfreund KG. Hervorgegangen aus einer Idee der Lokalen Bündnisse für Familie, sorgt das Unternehmen mit seinen Beratungsangeboten für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit bei – und das ist das innovative – allen Beschäftigten.

Krieg um die Talente hat schon längst begonnen

Am Horizont war für weitsichtige Personalverantwortliche und Arbeitgeber deutlich der Fachkräftemangel und demografische Wandel erkennbar. In dieser Situation und erst recht heute sind Arbeitszeiten bis in die Puppen und als Ausgleich ein schicker Dienstwagen nicht mehr ausreichend. Ein ausgefeiltes Unterstützungs- und Beratungsangebot – bezogen auf alle Beschäftigten und deren soziale Umfelder – ist ein wichtiger Bestandteil einer Mitarbeiterbindungs- und Gewinnungsstrategie.

Thomas Kujawa von fachkraeftesicherer.deIch bin gerne für Sie da!
Ich bin Thomas Kujawa und Ihr persönlicher Ansprech­partner bei den Fach­kräfte­sicherern. Sie erreichen mich unter 0341-355408-12 . Oder Sie hinterlassen einen Rückrufwunsch. Ich werde mich schnellstmöglich melden und klären, wie ich Sie bei der Fachkräftesicherung unterstützen kann.

Es ist kein Krieg um Talente, aber für die kleinen und großen Kunden geht es um das wichtigste – den Betriebsstoff des Erfolges – die Belegschaft.

Jana Schlegel, Geschäftsführerin der familienfreund KG

Das Gießkannenprinzip funktioniert nicht mehr

Und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind anspruchsvoll und durchschauen Hochglanzbroschüren und Urkunden zur Familienfreundlichkeit nur zu schnell. Personalisierte Angebote statt Home-Office für alle, individuelle Leistungen statt gesetzlich bereits vorgeschriebener Teilzeitmöglichkeit – darauf können sich deutschlandweit die Mitarbeiter des Familienservice aus Mitteldeutschland verlassen.

Fachkräftemangel, Mobilität, Zuwanderung, fehlende Betreuungsangebote – in Absprache mit den Kunden werden individuelle Lösungen erarbeitet und am Markt etabliert – die Leistungserbringung, aber den Profis überlassen, denn nichts soll der objektiven und personalisierten Beratung und Vermittlung den Blick verstellen.

Ihr Spezialist für Fachkräftesicherung und Vereinbarkeit

Jana Schlegel, Geschäftsführerin und Gründerin der familienfreund KG: „Es gibt den Bauern, der die besten Kartoffeln für Püree herstellt. Und es gibt den, der weiß, wo es den Bauern mit den besten Erdäpfeln für Pommes Frites gibt. Ich bin mit meinen Mitarbeitern der Spezialist für eine individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie und weiß, wer die richtige Familiendienstleistung anbietet – oder eben auch nicht.“

Seit dem Start vor 18 Jahren unterstützt die familienfreund KG die Mitarbeiter der Arbeitgeber in allen Lebenslagen. „In guten wie in schlechten Zeiten.“, so Thomas Kujawa, Prokurist der familienfreund KG, „unterstützen die IT-Dienstleister, Fernsehsender und Personaldienstleister ihre Belegschaft. Freudige Momente wie Hochzeit, Elternschaft gehören genauso dazu wie Trennung, Krankheit und Pflegefall.“ Schnelle und unkomplizierte Hilfe, auch am Wochenende und an Feiertagen gehört ebenso dazu wie eine Unterstützung mit einem thematischen FamilienBrief bzw. einem Familienbriefkasten für Beschäftigte ohne Zugang zum Firmeninternet oder Betriebstelefon.

Rundherum gedacht – das ist der moderne Familienservice, bei dem Familie eben mehr ist als Mutter, Vater, kleines Kind.

Im Netzwerk teilen

Schreibe einen Kommentar